Malta: Kultur der Offenheit geprägt von Traditionen

Was macht die Kul­tur Mal­tas über­haupt aus und worauf muss man sich bei einem Besuch der Mit­telmeerin­sel ein­stellen? In meinem Fre­itags­blog möchte ich heute ein­mal wieder über Mal­tas Kul­tur schreiben, denn im Rah­men unser­er Relo­ca­tion-Ser­vices ziehen immer wieder auch Man­dan­ten nach Mal­ta und kön­nen sich dabei kein wirk­lich­es Bild von...

Malta: Inselstaat in der EU – politische Bedeutung und Wirkungskraft

Mal­ta, ist das über­haupt ein eigen­ständi­ges Land? Welchen Ein­fluss soll ein Staat haben, der mit rund 420.000 Ein­wohn­er nicht ein­mal so viele Ein­wohn­er hat wie eine mit­tlere Großs­tadt in Deutsch­land, wie beispiel­sweise Leipzig. Selb­st in Lux­em­burg leben 531.000 Ein­wohn­er und dabei es schon als Zwer­gen-Staat bekan­nt. Den­noch, Mal­ta ist ein...

Malta wird für Steuerlösungen von EU-Kommissar kritisiert

Raue Töne sind wahrzunehmen, als EU-Steuerkom­mis­sar Algir­das Šemeta auf ein­er Pressekon­ferenz gegen die Prak­tik einzel­ner EU-Mit­gliedsstaat­en wet­terte. Auf Semetas Liste waren Zypern, Irland, die Nieder­lande, Lux­em­burg und eben Mal­ta, die alle­samt Unternehmen zu viele Möglichkeit­en bieten, um die Steuer­last auf ein Min­i­mum zu senken. In diesem beson­deren Fall geht es...

Director einer Firma haftet persönlich bei falschen Instruktionen

Was passiert, wenn der Haf­tungs­fall bei ein­er Mal­ta Lim­it­ed ein­tritt und der ent­standene Schaden, ein­deutig auf falsche Weisun­gen des ver­ant­wortlichen Direc­tors der Mal­ta Lim­it­ed zurück zuführen sind? Haftet die Fir­ma mit ihrem Stammkap­i­tal oder wird gar der Direc­tor auf­grund seines fehler­haften Ver­hal­tens herange­zo­gen? Vom Prinzip gibt es Gesellschaft­srecht in Mal­ta...

Schiffregistrierung in Malta

„Wer träumt davon ein See­mann zu sein und zu schip­pern übers weite Meer…“, hörte ich neulich einen Chan­ty-Chor sin­gen, als ich geschäftlich in Ham­burg war und noch einen Abstech­er auf die Nord­seein­sel Sylt machte. Bei der Reg­istrierung von Schif­f­en beste­hen heutzu­tage viele rechtliche und bürokratis­che Anforderun­gen, die erfüllt wer­den müssen....

Strompreise in Malta unter EU-Durchschnitt

Eine Mel­dung, die bei meinen deutschen Fre­un­den ein­mal wieder für Kla­gen sor­gen dürfte. Die Kosten für Strom liegen in Mal­ta unter­halb des EU-Durch­schnitts. Während man in Deutsch­land ganze 29 Cent pro Kilo­wattstunde löh­nen muss, sind es in Mal­ta ger­ade ein­mal 17 Cent. Der Durschnitt inner­halb der gesamten EU liegt bei...

Buchhaltung Malta Limited: Diese 3 Pflichten sollten Sie beachten

Immer wieder taucht bei uns in der Kan­zlei Dr. Wern­er & Part­ner die Frage auf, was es bei der Buch­hal­tung ein­er Mal­ta Lim­it­ed zu beacht­en gibt. Die Vorstel­lun­gen sind dabei sehr vage. Fakt ist, dass bei ein­er mal­te­sis­chen Gesellschaft steuer­rechtliche Pflicht­en resul­tieren, die in jedem Fall einge­hal­ten wer­den müssen. Da...

Europawahl in Malta: Hohe Wahlbeteiligung und klares Ergebnis

Haben Sie die Europawahl genauer ver­fol­gt? Ich muss ehrlich sagen, dass ich nicht jedes der Fernse­hdu­elle von Junker und Schulz gese­hen habe und diese auch nicht sehr span­nend fand. Den­noch halte ich die Europawahl für einen wichti­gen demokratis­chen Akt, an dem sich die Bürg­er beteili­gen soll­ten. Ich selb­st habe auch...

Wohnsitzverlagerung nach Malta: 3 Tipps für den Umzug

Eine Mal­ta Lim­it­ed, die Einkom­menss­teuer oder ein­fach mediter­rane Kli­ma. Es gibt viele Gründe nach Mal­ta zu ziehen. Der Traum vom Auswan­dern schlum­mert in vie­len Deutschen. Doch dass Auswan­dern auch sehr viel Organ­i­sa­tio­nen bedeutet, wir zu begin­nen oft­mals vergessen. Vom Umzug, der den Trans­port von Haustieren, Fahrzeu­gen und den gesamten Haus­stand...

Ex-Premier Sant: Keine Finanztransaktionssteuer in Malta

Der Ex-Pre­mier Mal­tas, der auch bei den näch­sten Wahlen in Mal­ta wieder als Gegenkan­di­dat von Joseph Mucat für den Posten des Pre­mier­min­is­ters kan­di­dieren wird, hat sich zu Wort gemeldet. Es ist ein heik­les The­ma, dass auch in Deutsch­land vor knapp zwei Jahren disku­tiert wurde: Die Finanz­transak­tion­ss­teuer. Was Län­der wie Frankre­ich,...