Malta bestes e-Governance System in der gesamten EU

Ken­nen Sie das nicht auch: Sie müssen einen neuen Antrag für Ihr Unternehmen aus­füllen oder einen neuen Per­son­alausweis beantra­gen. Die lästi­gen Behör­dengänge sind zeitraubend und bei den anzutr­e­f­fend­en Beamten ist das Wort “Fre­undlichkeit” oder “Effizienz” oft noch ein Fremd­wort. Jedes Mal wün­scht man sich ein besseres und unkom­pliziert­eres Sys­tem. Die...

100 Mio. € Einnahme: Pass-Geschäft in Malta trifft auf stärke Nachfrage als erwartet

War die Kri­tik zu Beginn des Jahres noch lauter, so ist nun weniger davon zu vernehmen, dass Mal­ta aus­ländis­chen Inve­storen die Möglichkeit bietet, sich eine Staats­bürg­er­schaft zu kaufen. Der „Gold­ene Pass“ wie das Doku­ment auch genan­nt wurde, haben bish­er wohl schon über 100 Per­so­n­en in Anspruch genom­men und haben somit...

Maltas Premier Muscat: „Wir werden Malta zum nächsten Singapur oder Dubai machen“

Bei der Eröff­nung der Lon­don School of Com­merce in Flo­ri­ana, Mal­ta, hat Mal­tas Pre­mier Joseph Mus­cat ein­mal mehr seine auf­streben­den Pläne für die Mit­telmeerin­sel bestärkt. Dem­nach möchte er dafür sagen, dass Mal­ta auch in Sachen Bil­dung einen Vor­re­it­er wird und die am besten qual­i­fizierten Fachkräfte und Spezial­is­ten her­vor­bringt. Der Ver­gle­ich...

Melita bietet schnellstes Internet in Malta

Wofür ist die kleine Mit­telmeerin­sel eigentlich bekan­nt? Für die Sprach­schulen, das son­nige Kli­ma und immer mehr auch durch Steuerspar­mod­elle. Doch was viele Unternehmer, die mit dem Gedanken spie­len sich auf der Insel niederzu­lassen, nicht wis­sen, ist, dass Meli­ta auf Mal­ta das schnell­ste Inter­net anbi­etet. Der Telekom­mu­nika­tion­san­bi­eter Meli­ta ist auf Mal­ta...

Deutscher Ansprechpartner für eine Malta Limited

Sie möcht­en Steuern sparen? Sich dabei jedoch in rechtssicherem Raum, vorzugsweise in der EU, bewe­gen und keine Fehler bege­hen? Bei den ver­schiede­nen Vari­anten stoßen inter­na­tion­al aus­gerichtete Unternehmer auf die Möglichkeit, mit ein­er mal­te­sis­chen Lim­it­ed und ein­er daran angeschlosse­nen Hold­ing die Steuer­last auf fast 5% zu reduzieren. Auf der Inter­net­seite der...

Ende der Malta-Limited? Gründung nur noch mit Zertifizierung möglich

Die Grün­dung ein­er Mal­ta-Lim­it­ed im Kun­de­nauf­trag ist ab sofort nur noch durch zer­ti­fizierte und entsprechend legit­imierte Cor­po­rate Ser­vice Dien­stleis­ter möglich. Diese Mel­dung ist zwar nicht mehr ganz aktuell, hat aber bere­its seit Beginn des Jahres recht­skräftige Wirkung und bei vie­len Inter­essen­ten, die eine Grün­dung in Betra­cht ziehen, ist diese Nachricht...

Mit der Familie nach Malta umziehen: 3 Fakten für einen erfolgreichen Start

Aller Anfang ist schw­er, so auch wenn Sie sich dazu entschei­den, mit Ihrer Fam­i­lie nach Mal­ta zu ziehen und dort beru­flich und oder pri­vat neu durchzus­tarten. Um Ihnen diesen Start etwas zu vere­in­fachen, möchte ich Ihnen heute drei Fak­ten für einen besseren und erfol­gre­icheren Start ermöglichen. ID-Karte und andere Behör­dengänge:...

Malta: Kultur der Offenheit geprägt von Traditionen

Was macht die Kul­tur Mal­tas über­haupt aus und worauf muss man sich bei einem Besuch der Mit­telmeerin­sel ein­stellen? In meinem Fre­itags­blog möchte ich heute ein­mal wieder über Mal­tas Kul­tur schreiben, denn im Rah­men unser­er Relo­ca­tion-Ser­vices ziehen immer wieder auch Man­dan­ten nach Mal­ta und kön­nen sich dabei kein wirk­lich­es Bild von...

Malta: Inselstaat in der EU – politische Bedeutung und Wirkungskraft

Mal­ta, ist das über­haupt ein eigen­ständi­ges Land? Welchen Ein­fluss soll ein Staat haben, der mit rund 420.000 Ein­wohn­er nicht ein­mal so viele Ein­wohn­er hat wie eine mit­tlere Großs­tadt in Deutsch­land, wie beispiel­sweise Leipzig. Selb­st in Lux­em­burg leben 531.000 Ein­wohn­er und dabei es schon als Zwer­gen-Staat bekan­nt. Den­noch, Mal­ta ist ein...

Malta wird für Steuerlösungen von EU-Kommissar kritisiert

Raue Töne sind wahrzunehmen, als EU-Steuerkom­mis­sar Algir­das Šemeta auf ein­er Pressekon­ferenz gegen die Prak­tik einzel­ner EU-Mit­gliedsstaat­en wet­terte. Auf Semetas Liste waren Zypern, Irland, die Nieder­lande, Lux­em­burg und eben Mal­ta, die alle­samt Unternehmen zu viele Möglichkeit­en bieten, um die Steuer­last auf ein Min­i­mum zu senken. In diesem beson­deren Fall geht es...