Maltas Premier Preist Blockchain und Kryptowährungen vor UN-Generalversammlung  
Beitrag

Maltas Premier Preist Blockchain und Kryptowährungen vor UN-Generalversammlung  

Anlässlich der 73. UNO-Gen­er­alver­samm­lung in New York Ende Sep­tem­ber sorgte der mal­te­sis­che Pre­mier­min­is­ter Joseph Mus­cat für Auf­se­hen in der Blockchain-Szene. In sein­er Rede ging er neben anderen The­men der Welt­poli­tik auch auf die Bedeu­tung glob­aler Zusam­me­nar­beit in der Ent­deck­ung und Erforschung tech­nol­o­gis­ch­er Trends wie der Blockchain und Dis­trib­uted Ledger Tech­nolo­gies ein. Er pries dabei das...

Lizenzierung von Virtual Financial Assets (VFA) in Malta
Beitrag

Lizenzierung von Virtual Financial Assets (VFA) in Malta

Mit dem Vir­tu­al Finan­cial Assets Act (VFAA) wur­den in Mal­ta 4 Arten von Lizen­zen für Unternehmen einge­führt, die Dien­stleis­tun­gen im Zusam­men­hang mit virtuellen finanziellen Ver­mö­genswerten anbi­eten möcht­en. Die 4 Lizen­zen – VFAA Class 1 bis Class 4 – umfassen unter­schiedliche umfan­gre­iche Berech­ti­gun­gen und Investi­tio­nen. In diesem Beitrag erfahren Sie, was diese einzel­nen Berech­ti­gun­gen brin­gen, für...

Nächste Kryptobörse – ZB.com – eröffnet Niederlassung auf Malta
Beitrag

Nächste Kryptobörse – ZB.com – eröffnet Niederlassung auf Malta

Wenn man es nicht bess­er wüsste, kön­nte man sich auf Mal­ta ger­ade minütlich kneifen, um auch sicherzuge­hen, dass das was ger­ade passiert auch der Real­ität entspricht. Mal­ta wird zur Blockchain Island und viele Unternehmen und Start Ups aus dem Blockchain Sek­tor kom­men auf die Insel. Doch wenn man genauer hin­sieht, stellt man fest, dass die...

Malta wird zur Blockchain Insel
Beitrag

Malta wird zur Blockchain Insel

An was denken Sie, wenn Sie Mal­ta hören? Oft­mals weiß man im ersten Moment nicht, ob es sich um einen eigen­ständi­gen Staat han­delt oder ob die kleine Mit­telmeerin­sel zu Ital­ien oder Griechen­land gehört. Doch Kryp­to­ex­perten geht das anders. Sie ken­nen Mal­ta. Denn eines der kle­in­sten Län­der der EU möchte ganz groß rauskom­men. Und das nicht...