Erste Erfahrungen mit Blockchain-Gesetzen in Malta
Beitrag

Erste Erfahrungen mit Blockchain-Gesetzen in Malta

Der all­ge­gen­wär­tige Begriff „Blockchain“ wurde oft infla­tionär und unüber­legt ver­wen­det. Es bedarf jedoch genauer­er Prü­fung, um unmissver­ständlich festzustellen, was genau damit gemeint ist: „Blockchain-Gesetz“. Um genau und gewis­senhaft zugle­ich zu sein: es gibt kein auf­fäl­lig konzip­iertes geset­zlich­es Blockchain-Rah­men­werk. Stattdessen gibt es einige Geset­ze und Begleit­doku­mente, die darauf abzie­len, allen Blockchain-Enthu­si­as­ten eine gewisse Rechtssicher­heit zu bieten....

MFSA veröffentlicht Diskussionspapier zu Cybersecurity-Vorschriften für Blockchain Unternehmen und VFA-Agenten
Beitrag

MFSA veröffentlicht Diskussionspapier zu Cybersecurity-Vorschriften für Blockchain Unternehmen und VFA-Agenten

Kaum eine Branche ist von der Dig­i­tal­isierung mehr betrof­fen als die Finanzin­dus­trie. Ger­ade in Mal­ta zeigt sich dies angesichts viel­er Fin­tech-Start-ups und natür­lich des Booms rund um die inno­v­a­tive Blockchain-Tech­nolo­gie. Damit ein­her geht die Erstel­lung von Vir­tu­al Finan­cial Assets und das Anbi­eten dig­i­taler Finanz­di­en­stleis­tun­gen unter Nutzung von Dis­trib­uted Ledger Tech­nol­o­gy (DLT). Doch nicht nur Finanz­di­en­stleis­ter,...

Wichtige Dinge, die Sie wissen müssen, um die Blockchain und ihr disruptives Potenzial besser zu verstehen
Beitrag

Wichtige Dinge, die Sie wissen müssen, um die Blockchain und ihr disruptives Potenzial besser zu verstehen

Lassen Sie uns zunächst die Entwick­lung des Inter­nets mit der Entwick­lung der Blockchain ver­gle­ichen, um das gesamte Konzept der Blockchain zu ver­ste­hen. Dies hil­ft uns auch bess­er einzuschätzen, wie sich die Welt im Zeital­ter der Dig­i­tal­isierung verän­dern wird. Hier ist alles, was Sie darüber wis­sen müssen. Das Inter­net, so wie wir es alle ken­nen und...

OECD-Bericht: ICOs für KMUs eine geeignete Finanzierungsform – unter bestimmten Voraussetzungen
Beitrag

OECD-Bericht: ICOs für KMUs eine geeignete Finanzierungsform – unter bestimmten Voraussetzungen

Waren Ini­tial Coin Offer­ings vor kurzem nur unter Kryp­to-Fans viel disku­tiert und mancherorts als Scams ver­schrien, erhal­ten Sie heute immer mehr Aufmerk­samkeit in der bre­it­en Öffentlichkeit. Während Ven­ture Cap­i­tal Fir­men und Star­tups erkun­den, ob sie sich als alter­na­tive Finanzierungsmeth­ode eignen, begin­nen sich auch kon­ser­v­a­tive und insti­tu­tionelle Anleger für die Investi­tion in ser­iöse, wohlbe­treute ICOs zu...

5 Gute Gründe Für die Betriebsansiedlung auf Malta, der Blockchain Island
Beitrag

5 Gute Gründe Für die Betriebsansiedlung auf Malta, der Blockchain Island

Für inno­v­a­tive Start-ups und Tech-Unternehmen, die mit Blockchain und DLT-Tech­nolo­gie arbeit­en, ist die Auswahl des geeigneten Betrieb­s­stan­dorts nicht leicht. Unklare rechtliche Rah­menbe­din­gun­gen, oft skep­tis­che Auf­sichts­be­hör­den oder man­gel­hafte Infra­struk­tur kön­nen sig­nifikante Hin­dernisse für Entwick­lung und Wach­s­tum des Unternehmens darstellen. Ein Land hebt sich hier als pos­i­tives Beispiel beson­ders markant ab: Mal­ta. Bekan­nt als „Blockchain Island“ find­en...

Kryptowährung Exchange — Serie Teil 1 — Grundlagen
Beitrag

Kryptowährung Exchange — Serie Teil 1 — Grundlagen

Kryp­towährungs-Exchanges erfreuen sich immer größer­er Beliebtheit. Kein Wun­der: umso größer die Anzahl an Kryp­towährun­gen bzw. Token, die sich im Umlauf befind­en, desto wichtiger wird es, einzelne Token gegen andere han­deln und wech­seln zu kön­nen. Da nun auch immer mehr Ven­ture Cap­i­tal-Fir­men und insti­tu­tionelle Anleger den Markt der Dig­i­tal Assets als inter­es­sante Investi­tion­s­möglichkeit ent­deck­en, wird sich...

Maltesische Regierung Begrüßt 5000 Blockchain-Enthusiasten zum Blockchain Summit
Beitrag

Maltesische Regierung Begrüßt 5000 Blockchain-Enthusiasten zum Blockchain Summit

Nach­dem die mal­te­sis­che Regierung schon mit der Organ­i­sa­tion des Delta Sum­mits im Okto­ber ihr Ziel der Posi­tion­ierung als „Blockchain Island“ forciert hat­te, fol­gte nun der große Mal­ta Blockchain Sum­mit. Vom 1. bis 2. Novem­ber ver­sam­melten sich mehr als 5000 Kryp­to-Enthu­si­as­ten, Blockchain-Entwick­ler, Start-ups und Inve­storen im Inter­con­ti­nen­tal Hotel in St. Julian’s. Die mal­te­sis­che Regierung um Pre­mier...

Lizenzierung von Virtual Financial Assets (VFA) in Malta
Beitrag

Lizenzierung von Virtual Financial Assets (VFA) in Malta

Mit dem Vir­tu­al Finan­cial Assets Act (VFAA) wur­den in Mal­ta 4 Arten von Lizen­zen für Unternehmen einge­führt, die Dien­stleis­tun­gen im Zusam­men­hang mit virtuellen finanziellen Ver­mö­genswerten anbi­eten möcht­en. Die 4 Lizen­zen – VFAA Class 1 bis Class 4 – umfassen unter­schiedliche umfan­gre­iche Berech­ti­gun­gen und Investi­tio­nen. In diesem Beitrag erfahren Sie, was diese einzel­nen Berech­ti­gun­gen brin­gen, für...

Der Financial Instruments‘ Test: eine kurze Analyse
Beitrag

Der Financial Instruments‘ Test: eine kurze Analyse

Unter Blockchain- & Cryp­to-Begeis­terten gibt es aktuell wohl kein größeres The­ma als der inno­v­a­tive „Finan­cial Instru­ment Test“, den die Mal­ta Finan­cial Ser­vices Author­i­ty (MFSA) kür­zlich vorgestellt hat. Diese Analyse und ihr Ergeb­nis wird für alle Unternehmensfor­men, die DLT [Dis­trib­uted Ledger Tech­nol­o­gy] Assets auf der „Blockchain Island” ein­führen möcht­en, bindend sein. Der im VFAA vorgeschla­gene VFA-Agent...

Die Rolle des VFA-Agenten (Malta)
Beitrag

Die Rolle des VFA-Agenten (Malta)

Die mal­te­sis­che Regierung hat kür­zlich mit der Ein­führung des Vir­tu­al Finan­cial Asset Acts für Auf­se­hen gesorgt. Liest man sich den bere­its beschlosse­nen, aber aktuell noch nicht (per Mitte Sep­tem­ber 2018) in Kraft getrete­nen Geset­zes­text durch, so wird klar, dass es eine Art Kon­troll­sys­tem geben muss, damit dieses Gesetz effek­tiv exeku­tiert wer­den kann. Es benötigt eine...