Was das deutsche Finanzamt mit einer Firma auf Malta zu tun hat
Beitrag

Was das deutsche Finanzamt mit einer Firma auf Malta zu tun hat

Der Weg deutsch­er Unternehmer nach Mal­ta ist oft ähn­lich. Aus­gangspunkt kann entwed­er die Ver­lagerung des eige­nen Lebens­mit­telpunk­tes sein oder ein­er Ver­lagerung des Unternehmens nach Mal­ta. Diese Unter­schei­dung ist ganz wesentlich und zieht weitre­ichende Kon­se­quen­zen für das Unternehmen und den Unternehmer selb­st nach sich. Einen möglichen Zusam­men­hang mit dem deutschen Finan­zamt wird hier dargestellt. Malta kennenlernen...

Wieviel darf die Gründung einer Gesellschaft auf Malta kosten?
Beitrag

Wieviel darf die Gründung einer Gesellschaft auf Malta kosten?

Wer sich in der kom­fort­ablen Sit­u­a­tion befind­et, in der Kosten für ein Grün­dungsvorhaben nicht mehr rel­e­vant sind, sollte an dieser Stelle nicht weit­er­lesen. Im Regelfall ist es aber immer sin­nvoll, Kosten zu reflek­tieren und deren Sinnhaftigkeit zu hin­ter­fra­gen. Ger­ade die Grün­dung ein­er Lim­it­ed auf Mal­ta und der damit ver­bun­de­nen Struk­tur über­steigt eine Investi­tion von 5.000...

Warum die Boom Phase auf Malta weiter anhält
Beitrag

Warum die Boom Phase auf Malta weiter anhält

Mal­ta, die Son­nenin­sel. Das kann man oft an deutschen Flughäfen oder in Zeitschriften lesen. Doch was eigentlich an Touris­ten gerichtet ist, lässt sich ohne Weit­eres auch auf die wirtschaftliche Lage des Lan­des über­tra­gen. Mal­ta ist durch und durch eine Son­nenin­sel. Und seit dem EU-Beitritt in 2004 entwick­elt sich das Land sehr pos­i­tiv. Das Wirtschaftswach­s­tum ist...

Beitrag

Wie man eine (ehemals) deutsche Firma auf Malta erfolgreich etabliert

Ich habe in unzäh­li­gen Blo­gein­trä­gen darüber berichtet, warum es sich lohnt, nach Mal­ta auszuwan­dern und seinen Unternehmenssitz auf die kleine Mit­telmeerin­sel zu ver­legen. Neben den steuer­lichen Anreizen spie­len vor allem das sehr son­nige Kli­ma und die sichere wirtschaftliche sowie poli­tis­che Lage eine Rolle. Doch wenn ich mich als Unternehmer nun dazu entschei­de eine Lim­it­ed in...