Malta bringt Uniabschluss auf die Blockchain & Vorbereitung Blockchain und AI Summit

Malta bringt Uniabschluss auf die Blockchain & Vorbereitung Blockchain und AI Summit

Der Mal­ta Blockchain Sum­mit kommt zurück! Am 24. und 25. Mai blickt die Blockchain-Welt ges­pan­nt auf die son­nige Mit­telmeerin­sel Mal­ta, wo sich die größten Namen und Autoritäten der Blockchain- und Kryp­tow­elt ver­sam­meln und über die Zukun­ft dieser zukun­ftsweisende Branche disku­tieren wer­den. Mal­ta ist jedoch nicht nur als Blockchain Island bekan­nt....

Erste Erfahrungen mit Blockchain-Gesetzen in Malta

Erste Erfahrungen mit Blockchain-Gesetzen in Malta

Der all­ge­gen­wär­tige Begriff „Blockchain“ wurde oft infla­tionär und unüber­legt ver­wen­det. Es bedarf jedoch genauer­er Prü­fung, um unmissver­ständlich festzustellen, was genau damit gemeint ist: „Blockchain-Gesetz“. Um genau und gewis­senhaft zugle­ich zu sein: es gibt kein auf­fäl­lig konzip­iertes geset­zlich­es Blockchain-Rah­men­werk. Stattdessen gibt es einige Geset­ze und Begleit­doku­mente, die darauf abzie­len, allen Blockchain-Enthu­si­as­ten...

Maltas neue Technologiebehörde: die Malta Digital Innovation Authority (MDIA)

Maltas neue Technologiebehörde: die Malta Digital Innovation Authority (MDIA)

Die Mal­ta Dig­i­tal Inno­va­tion Author­i­ty (die „MDIA“) wird durch den Mal­ta Dig­i­tal Inno­va­tion Author­i­ty Act, Kapi­tel 591 der mal­te­sis­chen Geset­ze, geregelt. Sie ist eine unab­hängige Organ­i­sa­tion mit eigen­er Rechtsper­sön­lichkeit und völ­liger Autonomie gegenüber anderen Organen/Personen. Sie wurde ein­gerichtet, um die Entwick­lung aller inno­v­a­tiv­en Tech­nolo­giev­ere­in­barun­gen (Inno­v­a­tive Tech­nol­o­gy Arrange­ments – „ITAs“) und...

MFSA veröffentlicht Diskussionspapier zu Cybersecurity-Vorschriften für Blockchain Unternehmen und VFA-Agenten

MFSA veröffentlicht Diskussionspapier zu Cybersecurity-Vorschriften für Blockchain Unternehmen und VFA-Agenten

Kaum eine Branche ist von der Dig­i­tal­isierung mehr betrof­fen als die Finanzin­dus­trie. Ger­ade in Mal­ta zeigt sich dies angesichts viel­er Fin­tech-Start-ups und natür­lich des Booms rund um die inno­v­a­tive Blockchain-Tech­nolo­gie. Damit ein­her geht die Erstel­lung von Vir­tu­al Finan­cial Assets und das Anbi­eten dig­i­taler Finanz­di­en­stleis­tun­gen unter Nutzung von Dis­trib­uted Ledger Tech­nol­o­gy...

Strenger Bewerbungsprozess: Warum Sie Ihrem VFA-Agenten vertrauen können

Strenger Bewerbungsprozess: Warum Sie Ihrem VFA-Agenten vertrauen können

Der Dreh- und Angelpunkt jed­er erfol­gre­ichen Gemein­schaft ist das Prinzip des „Ver­trauens“. Das Ver­trauen, sich auf eine ver­trauenswürdi­ge Behörde/Agentur zu ver­lassen, wird sicher­lich dazu beitra­gen, den Finanz­di­en­stleis­tungssek­tor ver­trauenswürdi­ger und zuver­läs­siger zu machen. Angesichts des sehr risiko­r­e­ichen Umfelds von Kryp­towährun­gen und Ini­tial Coin Offer­ings (ICOs), ist eine richtige Strate­gie von allen...

Kompakt erklärt: 4 unterschiedliche Krypto-Lizenzen in Malta

Kompakt erklärt: 4 unterschiedliche Krypto-Lizenzen in Malta

Es wird viel Hype erzeugt (und das zu Recht!) darüber, wie Mal­ta Vir­tu­al Finan­cial Assets (VFAs) reg­ulieren und lizen­zieren wird, während andere Län­der VFAs als heiße Kartof­feln behan­deln. Aber was genau wird durch die Lizenz eigentlich regle­men­tiert? Ist es der VFA selb­st? Ist es das Unternehmen, das den VFA her­aus­gibt?...

Wichtige Dinge, die Sie wissen müssen, um die Blockchain und ihr disruptives Potenzial besser zu verstehen

Wichtige Dinge, die Sie wissen müssen, um die Blockchain und ihr disruptives Potenzial besser zu verstehen

Lassen Sie uns zunächst die Entwick­lung des Inter­nets mit der Entwick­lung der Blockchain ver­gle­ichen, um das gesamte Konzept der Blockchain zu ver­ste­hen. Dies hil­ft uns auch bess­er einzuschätzen, wie sich die Welt im Zeital­ter der Dig­i­tal­isierung verän­dern wird. Hier ist alles, was Sie darüber wis­sen müssen. Das Inter­net, so wie...

OECD-Bericht: ICOs für KMUs eine geeignete Finanzierungsform – unter bestimmten Voraussetzungen

OECD-Bericht: ICOs für KMUs eine geeignete Finanzierungsform – unter bestimmten Voraussetzungen

Waren Ini­tial Coin Offer­ings vor kurzem nur unter Kryp­to-Fans viel disku­tiert und mancherorts als Scams ver­schrien, erhal­ten Sie heute immer mehr Aufmerk­samkeit in der bre­it­en Öffentlichkeit. Während Ven­ture Cap­i­tal Fir­men und Star­tups erkun­den, ob sie sich als alter­na­tive Finanzierungsmeth­ode eignen, begin­nen sich auch kon­ser­v­a­tive und insti­tu­tionelle Anleger für die Investi­tion...

Malta Warnt Vor Krypto-Scams & Nimmt Blockchain-Risiken Ernst

Malta Warnt Vor Krypto-Scams & Nimmt Blockchain-Risiken Ernst

Die mal­te­sis­che Finan­za­uf­sicht MFSA warnt die Öffentlichkeit vor einem betrügerischen Online-Anbi­eter namens „Bit­coin Rev­o­lu­tion“. In der Aussendung vom 25. Jan­u­ar auf der Web­seite der MFSA wird ein­dringlich auf die ille­galen Aktiv­itäten des Unternehmens hingewiesen. Die bish­er unbekan­nten Täter wür­den ihr Pro­jekt auf ein­er Vielzahl unter­schiedlich­er Domains, zulet­zt der Web­seite https://the-bitcoin-revolution.org/...

5 Gute Gründe Für die Betriebsansiedlung auf Malta, der Blockchain Island

5 Gute Gründe Für die Betriebsansiedlung auf Malta, der Blockchain Island

Für inno­v­a­tive Start-ups und Tech-Unternehmen, die mit Blockchain und DLT-Tech­nolo­gie arbeit­en, ist die Auswahl des geeigneten Betrieb­s­stan­dorts nicht leicht. Unklare rechtliche Rah­menbe­din­gun­gen, oft skep­tis­che Auf­sichts­be­hör­den oder man­gel­hafte Infra­struk­tur kön­nen sig­nifikante Hin­dernisse für Entwick­lung und Wach­s­tum des Unternehmens darstellen. Ein Land hebt sich hier als pos­i­tives Beispiel beson­ders markant ab: Mal­ta....