Yachtregistrierung Malta

Für die Registrierung eines Bootes unter maltesischer Flagge bedarf es einer genauen Planung, wenn man von einem reduzierten Steuersatz profitieren möchte. In Deutschland gilt beim Kauf einer Yacht der reguläre Mehrwertsteuersatz von 19%. Auf Malta hingegen lässt sich in Abhängigkeit von Größe oder Gewicht durch die Registrierung bei der zuständigen Behörde „Transport Malta“ ein Steuersatz zwischen 4,3%-18% erzielen.

Nutzungsverhalten entscheidend für Yachtregistrierung in Malta

Bei der Ausgestaltung zum Erzielen einer reduzierten VAT (Value AddedTax = Mehrwertsteuer), gilt es in der Planung der Yachtregistrierung das Nutzungsverhalten zu klären. Als Entscheidungsparameter gelten hier etwa die Häufigkeit der Nutzung, der Personenkreis (nur Sie, weitere Vermietung, ausschließliche Vermietung), Dauer der Nutzung (Tage- oder Wochenweise, Monats- oder Jahresweise). Aus verschiedenen Fragen ergibt sich dann ein klares Nutzungsbild, welches für die Art der Registrierung relevant ist.

Pleasure-Yacht Registrierung für die meisten am geeignetsten

Dabei ergibt sich bei vielen Mandanten entsprechend dem Nutzungsverhalten die größte Überschneidung für die Registrierung einer Pleasure-Yacht in Malta. Der Name trägt es hier schon in sich, dass eine unter jedem Label registrierte Yacht auch dem Genuss dient und von den Mandanten dann auch als solches genutzt werden kann. Oftmals bieten sich hier sinnvolle Ausgestaltungsvarianten mit langfristigen Mietverträgen an.

Hierbei müssen die Rahmenbedingungen und Richtlinien der Ausgestaltung für den entsprechenden Vertrag der jeweiligen Registrierungsart angepasst werden. Unser Juristenteam prüft die für Sie passende Deklarierung und setzt entsprechende Verträge für Sie auf. Die Behördengänge werden direkt erledigt und es wird nicht auf Partner zurückgegriffen. Nur so können wir unseren Leistungsstandard garantieren, der zu schnellen und effizienten Ergebnissen führt. Nichts wäre ärgerlicher, als wenn Sie ein Boot gekauft haben, es aber mangels einer Registrierung nicht nutzen können.

Yachtregistrierung Malta: Wie errechnet sich die Höhe des Steuersatzes?

Wie hoch die genaue VAT-Zahlung ausfällt, ist abhängig von der Größe eines Bootes. Weiterhin werden zwei Gruppen unterschieden: zum einen in Segelboote und zum anderen in Motoryachten. Der effektive VAT-Steuersatz errechnet sich entsprechen der nachfolgenden Tabelle:

 
TYP UND LÄNGE DES BOOTESANTEIL AN ZU ZAHLENDER VAT IN %EFFEKTIVE VAT-RATE IN %
Segelboote über 24 Meter Länge30%4,3%
Segelboote zwischen 20,01 und 24 Metern Länge40%7,2%
Segelboote zwischen 10,01 und 20 Metern Länge50%9%
Segelboote mit bis zu 10 Metern Länge60%10,8%
Motorboote über 24 Meter Länge30%5,4%
Motorboote zwischen 16,01 und 24 Metern Länge40%7,2%
Motorboote zwischen 12,01 und 16 Metern Länge50%9%
Motorboote zwischen 7,51 und 12 Metern Länge (im Commercial Register registriert)60%10,8%
Motorboote mit bis zu 7,5 Metern Länge (im Commercial Register registriert)90%16,2%
Boote, welche nur in gesicherten Gewässern zugelassen sind100%18%

Technische Voraussetzung für Yachtregistrierung in Malta

Transport Malta hat in einem 130 Seiten umfassenden Dokument genau aufgeführt, welche technischen Voraussetzungen ein Boot bei einer Pleasure-Yacht-Registrierung erfüllen muss. Dabei spielen insbesondere folgende Faktoren eine Rolle:

  • Sicherheitsvorkehrung (Ausstattung, Erreichbarkeit, Erfüllung der Standards)
  • Ausstoß/Umweltverträglichkeit
  • Elektronische Installationen sowie Funkausstattung
  • Stabilität und bauliche Konzeption des Bootes

Grundsätzlich kann man jedoch bei in einer europäischen Werft gefertigten Yacht davon ausgehen, dass es den geforderten Standards nachkommt. Die Kanzlei Dr. Werner & Partner ist hier mit dem Prüfverfahren betraut und insbesondere bei Yachten größerer Bootsbauer (Bspl. Sunseeker) ist die Registrierung seitens der Erfüllung der baulichen und technischen Anforderungen unproblematisch.

Was unseren Mandanten über uns sagen

Schlüsselkontakte für Yachtregistrierung Malta

20200514-HUP05018-2

Dr. jur. Jörg Werner

HUP-1-2

Sabrina Sauerborn

Möchten Sie Ihre Yacht unter der Flagge Maltas registrieren lassen?

Vereinbaren Sie jetzt ein Gespräch mit unseren Experten

Experten- & Blog-Beiträge zum Thema Yachtregistrierung Malta